+++ HÄ???? +++

Veröffentlicht auf von LaukeMedia




www.abgeordnetenwatch.de

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Jörn Thießen hat angesichts der schlechten Beteiligung an der Europawahl eine Wahlpflicht in Deutschland gefordert.

Wahlpflicht

 

 

Thießen sagte der "Bild"-Zeitung: "Wir Politiker müssen im Parlament abstimmen - das kann man auch von den Wählern bei einer Wahl verlangen." Wer nicht zur Wahl gehe, soll Thießen zufolge 50 Euro Strafe zahlen. "Demokratie ohne Demokraten funktioniert nicht", sagte der Abgeordnete.

Lieber Abgeordneter...jetzt muß sich also wieder jeder HINTERBÄNKLER via PRESSE zu WORT melden - aber - wenn IHR PFEIFEN eine bessere POLITIK machen würdet, dann könnte man auch wieder zur WAHL gehen! 

 

Ihr hättet bereits vor allerspätestens 3 Jahren diese unselige KOALITION verlassen sollen und endlich mal eine gescheite OPPOSITION werden sollen...aber...Ihr hängt ja lieber bis zum bitteren Ende an Eueren PFRÜNDEN!

Und dafür gibt's dann halt nur 20% ...und das ist gut so!!!



Ihr EU-Wahl-Verweigerer - denn meinen SPD-EU-Vertreter - den hab' ich hier noch NIE zu Gesicht bekommen...

 

Veröffentlicht in MEDIEN-SATIRE

Kommentiere diesen Post